Hallo liebe Interessenten                                                                                                                            ,entspannt-am-strand

mein Name ist Sabine Fürst, 45 Jahre jung und wohne mit meinem Mann, 3 Kindern, 3 Kaninchen und diversen Zierfischen im grünen Zeuthen. Hier an den südöstlichen Stadtrand von Berlin sind wir 2010 nach vielen Jahren im trubeligen Berlin gezogen.

Als wir 2010 ins Grüne gezogen sind, folgte erstmal eine Babypause. Diese Zeit nutzte ich, um mein Leben umzukrempeln. Schon immer hat Gesundheit mich brennend interessiert und die Arbeit mit verschiedenen Menschen mir Spaß gemacht. So entschloss ich mich, die freie Zeit in Schwangerschaft und Elternzeit dazu zu nützen, ein Fernstudium der Präventologie zu beginnen und auch erfolgreich abzuschließen. Ich beschäftigte mich intensiv mit Stressbewältigung ,Ernährung und Bewegung und wie diese drei Säulen der Prävention dazu geeignet sind, jedem einzelnen zu helfen, länger gesund zu bleiben.

Ich entschied mich für eine selbstständige Tätigkeit als Gesundheitscoach und habe seitdem durch diverse Weiter- und Fortbildungen mein Wissen erweitert.

Seit 2012 bin ich Teil des Teams im Valetudo- Haus für Gesundheit, Familie und Bildung in Königs Wusterhausen. Dort biete ich Gesundheitscoaching, Stressmanagement-Beratung und PMR-Entspannungskurse an.

Im März 2015 habe ich mir dann einen lang gehegten Wunsch erfüllt: eine kleine Praxis für Stressbewältigung und Gesundheit, in der Praxis meiner Kollegin Dipl.Psychologin Sandra Jankowski in Zeuthen.
Dort bin ich vor allem als „Gesundheitscoach“ tätig und unterstütze Menschen dabei, den Weg zu einem entspannteren und gesünderen Leben zu finden und auch beizubehalten.

Desweiteren bin ich hier in der Region und in Berlin als Referentin für betriebliche Gesundheitsförderung tätig, z.B. bei Gesundheitstagen in Behörden und Unternehmen.

Abschließend kann ich Ihnen versichern, dass ich nicht zufällig zu der Tätigkeit als Gesundheitsberaterin im Bereich Stress und Entspannung kam. Nach vielen Jahren mit Stress und chronischer Migräne, die nur durch ständigen zunehmenden Tablettenkonsum zu ertragen waren, entschied ich mich, mein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Anstatt nur ärztlich verordnete Tabletten zu schlucken, suchte ich nach Möglichkeiten, diese Krankheit zu überwinden. Die Lösung brachte schließlich der Glaube an mich selbst und eine Kombination aus Ernährungsumstellung und Stressabbau. Heute lebe ich fast migränefrei und mit der Überzeugung, dass unsere Gesundheit v.a. in unseren eigenen Händen liegt.

Sie möchten mehr über meine Leistungen erfahren und wie ich Ihnen konkret helfen kann?

 

Kontaktieren Sie mich und wir vereinbaren einen Termin zu einem kostenlosen Telefongespräch..

Ich helfe Ihnen gerne weiter.

1 + 1 =

Entspannungs-Newsletter

Tragt euch hier ein und bekommt kostenlos und in regelmäßigen Abständen neue Entspannungsübungen, um entspannter und gesünder zu leben

Sie haben sich erfolgreich für den Entspannungsnewsletter eingetragen!